Precordior CardioSignal – Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Verwendung von Precordior CardioSignal durch den Benutzer. Die vorliegenden Nutzungsbedingungen werden für die Registrierung der Anwendung und auf unserer Website in elektronischer Form bereitgestellt.Ein Exemplar in Papierform ist auf Anfrage unter support@precordior.com erhältlich.

DURCH DIE VERWENDUNG DER ANWENDUNG STIMMEN SIE AUCH UNSEREN NUTZUNGSBEDINGUNGEN ZU. BITTE LESEN SIE DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIE ANWENDUNG NUTZEN.

Bestimmungsgemäße Verwendung und Indikationen

Die bestimmungsgemäße Verwendung ist die Erkennung von Vorhofflimmern bei Erwachsenen. Die Zielgruppe sind Erwachsene. Indikation für die Verwendung ist der Verdacht eines Mediziners oder eines medizinischen Laien auf Vorhofflimmern oder dessen Absicht, ein mögliches Vorhofflimmern auszuschließen oder zu erkennen. Die Anwendung Precordior Cardiosignal ist nicht zur Verwendung durch Personen mit bekannten oder diagnostizierten Herzrhythmusstörungen, mit Ausnahme von Vorhofflimmern, bestimmt. Vorhofflimmern ist die häufigste Rhythmusstörung, die sporadisch oder über einen längeren Zeitraum auftreten kann. Um die CardioSignal-Anwendung bestimmungsgemäß zu verwenden, muss die Messung zweimal täglich durchgeführt werden, z. B. morgens und abends.

Kontraindikationen und Nutzungseinschränkungen

Ein neben dem Schrittmacherimplantat eingeschaltetes Telefon kann elektromagnetische Störungen verursachen, die zu einer Fehlfunktion des Schrittmachers führen können. Herzschrittmacher können auch das Ergebnis der Rhythmusanalyse verfälschen. Aus diesen Gründen sollten Träger von Herzschrittmachern die App nicht verwenden.

Das positive Ergebnis, das auf ein wahrscheinliches Vorhofflimmern hindeutet, muss von einem Arzt überprüft werden. Die App dient zur Untersuchung von möglichem Vorhofflimmern und ist nicht als Diagnostikgerät bestimmt. Die Diagnose wird von einem Arzt gestellt und sollte gemäß den medizinischen Richtlinien erfolgen, z. B. mit einem 12-Kanal-EKG.

Diese Nutzungsbedingungen stellen die Bedingungen dar, wie Benutzer/Sie die Anwendung verwenden dürfen. In den Nutzungsbedingungen ist Folgendes dargelegt: die von Ihnen erhobene Gebühr, die Fälle, in denen Precordior haftbar gemacht werden kann, und wie lange Sie die Anwendung nutzen dürfen. Wir empfehlen Ihnen, regelmäßig zu dieser Seite zurückzukehren, um über die aktuelle Version der Nutzungsbedingungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Wenn Sie Fragen zu den Produkten (wie nachfolgend definiert) oder dieser Vereinbarung haben, wenden Sie sich bitte über support@precordior.com an uns.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS SIE NICHT VERPFLICHTET SIND, DIE ANWENDUNG ZU INSTALLIEREN, UND IHRE WEIGERUNG ZUR INSTALLATION DER ANWENDUNG HAT KEINE AUSWIRKUNG AUF DIE BEHANDLUNG DURCH IHREN ARZT ODER DIE QUALITÄT EINER SOLCHEN BEHANDLUNG. PRECORDIOR STELLT AN DIESER STELLE KLAR, DASS IHRE GESUNDHEITSDATEN BEI PRECORDIOR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SIND. FÜR ZWECKE DER QUALITÄTSKONTROLLE UND WEITERENTWICKLUNG DER DIENSTE KANN PRECORDIOR AUF IHRE DATEN ZUGREIFEN UND DIESE ANALYSIEREN. IHR ARZT HAT KEINEN ZUGRIFF AUF IHRE DATEN, SOFERN SIE DIESEM ZUGRIFF NICHT GESONDERT ZUGESTIMMT HABEN. DAHER LIEGT ES AUSSCHLIESSLICH IN IHRER VERANTWORTUNG, BEI EINEM ERKANNTEN VORHOFFLIMMERN EINEN ARZT AUFZUSUCHEN. WENN SIE GLAUBEN, DASS BEI IHNEN EIN MEDIZINISCHER NOTFALL VORLIEGT, WENDEN SIE SICH BITTE SOFORT AN IHREN ARZT ODER DEN NOTFALLDIENST.

Die Anwendung wird von Precordior betrieben und verwaltet, einem in Finnland eingetragenen Unternehmen mit der Adresse Aurakatu 6, 20100, Turku, Finnland. Die Handelsregisternummer lautet 2800927-7.

Diese Nutzungsbedingungen (die „Vereinbarung“) beschreiben die Bedingungen, unter denen Benutzer („Benutzer“ oder „Sie“) die Anwendung (wie nachfolgend definiert) verwenden können.

Wenn Sie Fragen zu den Produkten (wie nachfolgend definiert) oder dieser Vereinbarung haben, wenden Sie sich bitte über support@precordior.com an uns.

1. Beschreibung der Anwendung

1.1 Precordior stellt die Anwendung Precordior CardioSignal bereit. Dabei handelt es sich um einen Dienst zur Erkennung von Vorhofflimmern, der häufigsten Herzrhythmusstörung. Die Anwendung Precordior CardioSignal besteht aus der Mobilanwendung Precordior CardioSignal („App“) und der Precordior CardioSignal-Plattform („Plattform“) als Cloud-System, die beide zusammen als „Anwendung“ bezeichnet werden. Die Anwendung ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Alle Analysen werden in der Plattform durchgeführt. Die Ergebnisse werden an die App zurückgesendet. Daher benötigt die App eine Internetverbindung, damit die Funktion zusammen mit der Plattform gewährleistet ist. Alle Rhythmusanalysen und -aufzeichnungen werden auf der Plattform gespeichert. Für die Qualitätssicherung der Anwendung behalten wir uns die Möglichkeit vor, die Daten zu speichern, auch wenn Sie sie aus Ihrem persönlichen Konto gelöscht haben. Alle erfassten Daten können für Qualitätsanalysen und die Entwicklung der Algorithmusoptimierung verwendet werden. Um wissenschaftliche Anerkennung zu erhalten, können einige Analysen einem Peer-Review unterzogen und veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Daten sind vollständig anonym. Einzelne Nutzer können anhand dieser Daten nicht erkannt werden.

1.2 Die App Precordior CardioSignal ist im Apple AppStore und bei Google Play für iOS- und Android-Betriebssysteme verfügbar. Wenn der Anwendungsspeicher das Herunterladen der Anwendung nicht zulässt, liegt dies möglicherweise daran, dass das Betriebssystem Ihres Telefons zu alt ist oder die erforderlichen Bewegungssensoren auf Ihrem Telefon fehlen. Die App kann kostenlos heruntergeladen werden. Precordior erhebt eine Servicegebühr für die Herzrhythmuserkennungsdienste, d. h. für die Erkennung von Vorhofflimmern. Die Anwendung kann in Zusammenarbeit mit einem Dritten (z. B. Versicherungsunternehmen oder Gesundheitsdienstleister) verwendet werden. Befolgen Sie in diesem Fall bitte die Anweisungen dieses Dritten. Precordior stellt in der App und auf der Website der CardioSignal-Anwendung Nutzungsanweisungen unter www.cardiosignal.com bereit.

Die Anwendung steht Benutzern in ausgewählten europäischen und anderen Ländern zur Verfügung, die unter die CE-Richtlinie fallen.

Die Aufzeichnungen mithilfe der App werden durchgeführt, indem das Smartphone auf der Brust auf dem Brustbein (Sternum) platziert wird. Die App liest Daten aus dem Beschleunigungsmesser und dem Gyroskop, die auf die durch Ihre Herzschläge verursachten Brustbewegungen reagieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie als Anwendungsbenutzer allein dafür verantwortlich sind, auf Basis der Ergebnisse der Anwendung zu handeln. Ihr Arzt und/oder eine Person bei Precordior können nicht dafür verantwortlich gemacht werden, in Ihrem Namen auf die Ergebnisse zu reagieren. Wir empfehlen Ihnen, unverzüglich einen Arzt aufzusuchen, wenn eine Aufzeichnung positiv ist und auf ein mögliches Vorhofflimmern hindeutet, und auch in Fällen, in denen die App zwar kein Vorhofflimmern anzeigt, Sie sich aber unwohl fühlen.

2. Definitionen

„Konto“ bezeichnet Ihr registriertes Konto, das Sie durch den Registrierungsvorgang eines offiziellen Registrierungswegs erstellt haben; „Bereitstellungsdatum“ bezeichnet das Datum, an dem Sie ein Konto erhalten haben;

„Dokumentation“ bezeichnet die Dokumente, die dem Benutzer von Precordior in Bezug auf die Verwendung der Anwendung zur Verfügung gestellt werden; „Gebühren“ bezeichnet den Betrag, der vom Benutzer (falls erforderlich) an Precordior gezahlt werden muss.

„Precordior Cardiosignal-Plattform“ bezeichnet den Cloud-Dienst, in dem alle Analysen und Daten gespeichert werden („Plattform“).

„Rechte an geistigem Eigentum“ bezeichnet alle derzeit bekannten oder künftig bestehenden (a) Rechte im Zusammenhang mit urheberrechtlich geschützten Werken, einschließlich Urheberrechten, Halbleiterschutzrechten und Urheberpersönlichkeitsrechten; (b) Marken- oder Dienstleistungsmarkenrechte; (c) Handelsgeheimnisse, Know-how; (d) Patente, Patentrechte und Rechte an geistigem Eigentum; (e) Layoutdesign-Rechte, Designrechte, (f) Handels- und Geschäftsnamen, Domainnamen, Datenbankrechte, Mietrechte und andere gewerbliche oder geistige Eigentumsrechte oder ähnliche Rechte (unabhängig davon, ob eingetragen oder nicht eingetragen); (g) alle Eintragungen, Anmeldungen für Eintragungen, Erneuerungen, Verlängerungen, Teilungen, Verbesserungen oder Neuausstellungen im Zusammenhang mit diesen Rechten sowie das Recht, die oben genannten Punkte in jedem Fall in jedem Land weltweit zu beantragen, aufrechtzuerhalten und durchzusetzen;

„Produkte“ bezeichnet die Anwendung, Website und Dokumentation;

„Ergebnisse“ bezeichnet die Ergebnisse der Analyse durch die Plattform auf der Grundlage der vom Benutzer über die App erfassten Daten; „Dritte“ bezeichnet jede natürliche oder juristische Person oder einen Rechtsträger mit Ausnahme von Precordior;

„Website“ bezeichnet die Websites unter www.precordior.com oder www.cardiosignal.com

3. Anwendbarkeit

3.1 Durch die Verwendung der Produkte stimmen Sie den Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung zu. Wenn Sie mit einer bestimmten Bestimmung in der vorliegenden Vereinbarung nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Produkte in keiner Form oder Weise verwenden.

Durch die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen und nachdem der Benutzer das Registrierungsverfahren abgeschlossen hat, bestätigen Sie ausdrücklich, dass Sie die Anwendung gemäß ihrer bestimmungsgemäßen Verwendung im Sinne der vorliegenden Vereinbarung nutzen (Zugriff darauf haben). Aus diesem Grund erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie auf Ihr Widerrufsrecht verzichten, sobald die Anwendung von Precordior bereitgestellt wird. Das bedeutet, dass Sie ab diesem Zeitpunkt verpflichtet sind, die Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung einzuhalten, unbeschadet Ihres Rechts, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen (siehe Teil 9 der Datenschutzerklärung).

3.2 Wenn die Anwendung oder die Website auf Dienstleistungen Dritter zurückgreift, können für die Erbringung der Dienstleistungen die Geschäftsbedingungen des genannten Dritten gelten. Durch die Nutzung dieser Dienste eines Dritten stimmen Sie den dafür geltenden Geschäftsbedingungen zu. Precordior lehnt jegliche Haftung für den Inhalt der Geschäftsbedingungen dieser Dritten ab.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte finden Sie in Teil 8 unserer Datenschutzerklärung.

4. Verwendung der Produkte 

Bitte beachten Sie, dass unsere Produkte nicht von Personen unter 18 Jahren verwendet werden dürfen und dafür auch nicht vorgesehen sind.

4.1 Sie dürfen die Anwendung nur über Ihr eigenes Konto verwenden. Die Installation der Anwendung ist kostenlos, aber zum Entsperren einiger Funktionen der App (z. B. Messung) ist ein Abonnement oder eine Aktivierung durch Precordior-Partner erforderlich. 

4.2 Um alle Funktionen der Anwendung nutzen zu können, muss Ihr Mobilgerät auf das WLAN oder mobile Internet zugreifen. Außerdem muss Ihr Mobilgerät über Bewegungssensoren verfügen. Ihr Mobilgerät muss über eine Betriebssystemversion verfügen, die mit der Anwendung kompatibel ist. Es liegt in Ihrer Verantwortung, für einen Zugriff auf WLAN oder eine mobile Internetverbindung zu sorgen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobilgerät die Mindestanforderungen für das Betriebssystem sowie mögliche Hardwareanforderungen erfüllt, die auf der Seite mit den Anwendungsinformationen des Apple AppStore und Google Play Store angegeben sind.

Wenn Ihr Mobilgerät diese Mindestsystemanforderungen nicht erfüllt, können wir nicht garantieren, dass die Anwendung ordnungsgemäß funktioniert. Precordior lehnt jegliche Haftung für Verluste oder Schäden ab, die aufgrund der Nichterfüllung der vorgenannten Anforderungen entstehen.

4.3 Sie sind dafür mitverantwortlich, die Vertraulichkeit und Sicherheit der Anmeldedaten Ihres Kontos, wie z. B. PIN-Code und Kennwort, zu wahren (siehe auch Teil 7 der Datenschutzerklärung). Sie sind in vollem Umfang für alle Aktivitäten verantwortlich, die von Ihnen unter Ihrem individuellen Konto durchgeführt werden.

Sie erklären sich damit einverstanden, Precordior unverzüglich unter support@precordior über eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos oder andere Sicherheitsverstöße zu informieren support@precordior.com. Precordior lehnt jegliche Haftung für Verluste oder Schäden ab, die aufgrund der Nichterfüllung der vorgenannten Anforderungen entstehen.

4.4 Precordior kann Ihnen nach eigenem Ermessen Updates bereitstellen. Während der Vertragslaufzeit werden Ihnen alle Updates, sofern vorhanden, kostenlos zur Verfügung gestellt. Zur Klarstellung sei angemerkt, dass Precordior nicht verpflichtet ist, Updates der Anwendung, Dokumentation oder Website bereitzustellen.

5. Lizenz – Einschränkungen

5.1 Lizenz von Precordior. Durch die Registrierung eines Kontos für die Anwendung gewährt Precordior Ihnen eine beschränkte, nicht exklusive, persönliche, eingeschränkte, nicht unterlizenzierbare und nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der Anwendung und/oder der Dokumentation gemäß dieser Vereinbarung und der Dokumentation („Lizenz“). Sie sind nicht berechtigt, die Anwendung und/oder die Dokumentation für kommerzielle Zwecke zu nutzen oder die Anwendung und/oder Dokumentation oder eine Komponente des Vorstehenden auf eine Weise zu verwenden, die nicht durch Precordior autorisiert ist. Sie dürfen die Anwendung und/oder die Dokumentation ausschließlich für den Zweck verwenden, der in dieser Vereinbarung und in der Dokumentation dargelegt ist, und in voller Übereinstimmung mit (i) dieser Vereinbarung;(ii) zusätzlichen Anweisungen oder Richtlinien, die von Precordior herausgegeben werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf diejenigen, die in der Precordior-Smartphone-Anwendung oder auf der Website veröffentlicht werden; (iii) allen geltenden Gesetzen, Regeln oder Vorschriften und (iv) der Dokumentation.

5.2 Einschränkungen. Sie erklären sich damit einverstanden, die Produkte gemäß ihrer bestimmungsgemäßen Verwendung im Sinne dieser Vereinbarung zu nutzen. Innerhalb der gesetzlich geltenden Beschränkungen sind Sie nicht berechtigt, (i) die Anwendung und/oder Dokumentation an Dritte weiterzugeben oder zu verkaufen oder zu vermieten (Sie haben jedoch das Recht, die Anwendung und Dokumentation Ihren medizinischen Fachkräften zur Verfügung zu stellen); (ii) die Anwendung und/oder die Dokumentation auf beliebige Weise anzupassen, zu ändern, zu übersetzen oder zu modifizieren; (iii) die Anwendung und/oder Dokumentation an Dritte unterzulizenzieren, zu verleasen, zu vermieten, zu verleihen, zu verbreiten oder anderweitig zu übertragen; (iv) den Quellcode (oder die zugrunde liegenden Ideen, Algorithmen, Strukturen oder Organisationen) der Anwendung zu dekompilieren, zurückzuentwickeln, zu disassemblieren oder anderweitig abzuleiten oder zu bestimmen oder versuchen abzuleiten oder zu bestimmen, außer in dem Maße, in dem diese Aktivität ungeachtet dieser Beschränkung ausdrücklich durch anwendbares Recht erlaubt ist. In einem solchen Fall benötigt Precordior vor Beginn dieses Vorgangs eine schriftliche Benachrichtigung über diesen Vorgang, und zwar per E-Mail an support@precordior.com; (v) die Anwendung und/oder Dokumentation zu verwenden oder zu kopieren, sofern nicht ausdrücklich in diesem Artikel 5 erlaubt; (vi) unberechtigten Zugriff auf Konten anderer Benutzer oder der IT-Ausrüstung oder Struktur von Precordior zu erlangen, um die Produkte bereitzustellen oder die Produkte zur Durchführung oder Förderung unrechtmäßiger Aktivitäten zu verwenden; (vii) die Produkte zu nutzen, um unerwünschte E-Mail-Werbung oder Spam zu generieren; (viii) sich als irgendeine Person oder juristische Person auszugeben oder anderweitig fälschlicherweise Ihre Zugehörigkeit zu einer Person oder juristischen Person vorzugeben; (ix) alle automatischen, elektronischen oder manuellen Prozesse mit hohem Volumen zu verwenden, um auf Informationen aus den Produkten zuzugreifen, diese zu durchsuchen oder zu sammeln (insbesondere Roboter, Spider oder Skripte); (x) Urheberrechtshinweise, digitale Wasserzeichen, Eigentumshinweise oder sonstige Hinweise in den Produkten zu ändern, zu entfernen oder zu verdecken; (xi) Würmer, Trojaner, beschädigte Dateien oder andere zerstörerische oder betrügerische Elemente absichtlich zu verbreiten oder die Produkte für rechtswidrige, invasive, rechtsverletzende, verleumderische oder betrügerische Zwecke zu verwenden; oder (xii) technische oder andere Schutzmaßnahmen in den Produkten zu entfernen oder auf irgendeine Weise zu umgehen.

Sofern in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich anders festgelegt, wird Ihnen keine ausdrückliche oder stillschweigende Lizenz oder ein Recht jeglicher Art in Bezug auf die Produkte oder Teile davon gewährt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Recht, den Besitz von Quellcode, Daten oder anderem technischem Material in Bezug auf die Anwendung zu erlangen.

5.3 Lizenz vom Benutzer. Durch Hochladen, Erstellen oder anderweitiges Bereitstellen von Informationen, Daten oder Bildern auf oder über die Anwendung („Benutzerinhalte“) und unbeschadet der Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung gewähren Sie Precordior eine nicht exklusive, gebührenfreie, weltweite, unterlizenzierbare, übertragbare Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Speicherung, Änderung, Übertragung und Anzeige von Benutzerinhalten in dem Umfang, der zur Bereitstellung, Pflege und Entwicklung der Anwendung erforderlich ist. Precordior behält sich das Recht vor, ist jedoch nicht dazu verpflichtet, Benutzerinhalte zu prüfen und zu entfernen, die gegen die Bestimmungen der Vereinbarung verstoßen oder anderweitig unangemessen sind, gegen Rechte Dritter oder geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen.

6. Eigentum

Zwischen dem Benutzer und Precordior gilt Folgendes: alle Rechte, Ansprüche und Eigentumsrechte an den Produkten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Designs, Erfindungen, Software, Materialien, Forschungen, Berichte und Dokumente, präparative oder sonstige Materialien und alle damit verbundenen weltweiten geistigen Eigentumsrechte, sind das ausschließliche Eigentum von Precordior und/oder seinen Lizenzgebern.

Alle Rechte an der Anwendung und/oder Dokumentation, die dem Benutzer in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich gewährt werden, sind Precordior und seinen Lizenzgebern vorbehalten. Sofern hier nicht ausdrücklich anders festgelegt, werden dem Benutzer keine ausdrückliche oder stillschweigende Lizenz oder jedwede Rechte in Bezug auf die Anwendung und/oder Dokumentation oder Teile davon gewährt, einschließlich des Rechts, den Besitz von Quellcode, Daten oder anderem technischem Material im Zusammenhang mit der Anwendung zu erlangen.

7. Aussetzung

Aussetzung bei Verstößen. Wenn Precordior nach eigenem Ermessen von Verstößen Ihrerseits gegen diese Vereinbarung oder andere von Precordior herausgegebenen Anweisungen, Vorgaben oder Richtlinien (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Datenschutzerklärung) Kenntnis erlangt oder dies vermutet, kann Precordior Ihren Zugriff auf die Anwendung aussetzen oder einschränken. Die Aussetzung durch Precordior dauert so lange, bis der Verstoß, der zu einer solchen Aussetzung oder Beschränkung geführt hat, durch Sie behoben wurde.

8. Support

Falls Sie technischen Support benötigen, wenden Sie sich an Precordior unter support@precordior.com. Precordior unternimmt alle angemessenen Anstrengungen, um so schnell wie möglich auf Anfragen von Benutzern zu reagieren.

9. Datenschutz

Precordior befasst sich mit dem Schutz Ihrer Privatsphäre und verpflichtet sich, die geltenden Gesetze zum Datenschutz in Bezug auf die Verarbeitung und die Datenschutzrichtlinie einzuhalten. Unsere Datenschutzerklärung für die Anwendung CardioSignal ist durch Bezugnahme in diese Vereinbarung aufgenommen und entspricht der Datenschutz-Grundverordnung. Sie stimmen zu, dass personenbezogene Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung erfasst, verwendet und verarbeitet werden. Jede Partei hat die geltenden Gesetze zur Erfassung, Verarbeitung und Übertragung personenbezogener Daten einzuhalten.

In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten. Unsere Datenschutzerklärung ist als Teil der vorliegenden Vereinbarung zu Referenzzwecken enthalten.

10. Zahlung

Bezüglich der Gegenleistung für die Anwendung haben Sie vor der Bezahlung von Gebühren die Möglichkeit, die Gebühren, die in Rechnung gestellt werden, zu prüfen und zu akzeptieren. Alle Gebühren sind nicht erstattungsfähig, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist.

Wenn Sie Gebühren mit einer Kreditkarte bezahlen, kann der Rechnungssteller vor dem Kauf eine Vorautorisierung Ihres Kreditkartenkontos verlangen, um sicherzustellen, dass die Kreditkarte gültig ist und über die erforderlichen Beträge oder das erforderliche Guthaben für Ihren Kauf verfügt.

In bestimmten Sonderfällen kann für die Nutzung des Dienstes keine Gebühr erhoben werden. Precordior, ein Dritter oder diese zusammen können beispielsweise eine Kampagne organisieren, bei der die Nutzung des Dienstes für einen begrenzten Zeitraum kostenlos zur Verfügung gestellt werden kann, kostenlose Messungen in einer bestimmten Menge usw. angeboten werden können. In der Regel sind Sie für die Teilnahme an der Kampagne nicht verpflichtet, etwas zu tun, und Sie müssen keine Zahlungsinformationen angeben. Wenn mit der Teilnahme an einer Kampagne kampagnenspezifische Verpflichtungen oder Bedingungen verbunden sind, werden diese immer in den mit dieser Kampagne verbundenen Kampagnenbedingungen erwähnt.

11. Haftung

11.1 Mit der Verwendung der Precordior-Anwendung erkennt der Benutzer an und stimmt zu, dass die Erkennung von Vorhofflimmern durch Precordior derzeit nicht als diagnostische Methode gemäß den medizinischen Richtlinien angesehen wird. Die Genauigkeit der Erkennung von Vorhofflimmern mit der Anwendung ist sehr hoch, über 95 % gemäß klinischer Forschung*, kann jedoch nicht als absolutes Maß betrachtet werden, weshalb das alleinige Ermessen des Benutzers erforderlich ist. Daher übernimmt Precordior keine Haftung für medizinische Folgen, die dem Benutzer während der Laufzeit der Vereinbarung entstehen. Soweit nach geltendem Recht zulässig, darf die Haftung von Precordior, die aus oder in Verbindung mit den Produkten im Rahmen dieser Vereinbarung entsteht, sei es im Rahmen eines Vertrags, einer Gewährleistung, einer unerlaubten Handlung oder anderweitig, den im Rahmen der Pflichtversicherung von Precordior zu dem Zeitpunkt ausbezahlten Betrag nicht überschreiten, an dem der jeweilige Haftungsanspruch entsteht. Keine Bestimmung in dieser Vereinbarung beschränkt oder schließt die Haftung von Precordior für (i) grobe Fahrlässigkeit; (ii) vorsätzliches Fehlverhalten, (iii) Betrug oder Personenschäden aus. *Rundschreiben 2018; 137:1524-1527.

11.2 Soweit nach geltendem Recht gesetzlich zulässig, haftet Precordior dem Benutzer oder Dritten gegenüber nicht für den Ersatz besonderer, indirekter, Folge- und Nebenschäden sowie Schadensersatz mit Straf- und Abschreckungscharakter jeglicher Art, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schadensersatz oder Kosten aufgrund von entgangenen Gewinnen, Verlust von Daten, Erträgen, Goodwill, Nutzungserbringung, Beschaffung von Ersatzleistungen oder Sachschäden, die sich aus oder in Verbindung mit den Produkten im Rahmen dieser Vereinbarung ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Falschberechnungen oder die Verwendung, missbräuchliche Verwendung oder die Unfähigkeit, die Produkte zu verwenden, unabhängig von der Ursache der Handlung oder der Haftungstheorie, ob wegen unerlaubter Handlung, im Rahmen eines Vertrags oder auf andere Weise, selbst wenn Precordior über die Wahrscheinlichkeit solcher Schäden informiert wurde. Die Beschränkung in diesem Artikel 11.2 gilt nicht für die Pflichten von Precordior gemäß Artikel 13 („Schadloshaltung“).

11.3 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Precordior nur gemäß den Bestimmungen in Artikel 11 haftbar gemacht werden kann, wenn Schäden, die Ihnen entstanden sind, Precordior direkt zugeschrieben werden können. Zur Klarstellung wird angemerkt, dass Precordior keine Haftung für Ansprüche übernimmt, die aus (i) der unbefugten Nutzung der Anwendung Ihrerseits entstehen; (ii) der Änderung der Anwendung (oder Teilen davon) durch Sie oder einen Dritten entstehen; (iii) Ihrem Versäumnis, die neueste Version der Anwendung zu verwenden, die Ihnen zur Verfügung gestellt wurde, oder Ihrem Versäumnis zur Integration oder Installation von Korrekturen an der von Precordior herausgegebenen Anwendung entstehen; oder (iv) Ihrer Nutzung der Anwendung in Kombination mit anderen Produkten oder Dienstleistungen entstehen, die nicht von Precordior stammen; oder (v) durch Nichteinhaltung der Nutzungsbedingungen entstehen. Die Haftungsausschlüsse und -beschränkungen in diesem Artikel gelten zum Vorteil der im Rahmen dieser Vereinbarung erfassten Tochtergesellschaften und Unterauftragnehmer von Precordior in dem Umfang, in dem diese Bestimmungen zum Vorteil von Precordior gelten. 

12. Gewährleistungen und Haftungsausschlüsse

12.1 Von Precordior. SOFERN NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEM ARTIKEL 12 ANGEGEBEN UND IM DURCH GELTENDES RECHT ZULÄSSIGEN UMFANG, WERDEN DIE PRODUKTE UND DIE ERGEBNISSE „WIE BESEHEN“ BEREITGESTELLT, UND PRECORDIOR ÜBERNIMMT KEINE (UND SCHLIESST HIERMIT ALLE AUS) ANDEREN GEWÄHRLEISTUNGEN, ZUSAGEN, ZUSICHERUNGEN ODER BEDINGUNGEN, OB SCHRIFTLICH, MÜNDLICH, AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, EINSCHLIESSLICH, JEDOCH NICHT BESCHRÄNKT AUF STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN DER ZUFRIEDENSTELLENDEN QUALITÄT, REGELMÄSSIGE VERHALTENSWEISEN, HANDELSBRAUCH ODER -PRAKTIK, MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG, VERFÜGBARKEIT, EIGENTUM, NICHTVERLETZUNG ODER EIGNUNG FÜR EINE BESTIMMTE NUTZUNG ODER EINEN BESTIMMTEN ZWECK IN BEZUG AUF DIE NUTZUNG, MISSBRÄUCHLICHE NUTZUNG ODER UNFÄHIGKEIT ZUR NUTZUNG DER PRODUKTE, EINSCHLIESSLICH DER ERGEBNISSE (IM GANZEN ODER TEILWEISE) ODER ANDERER PRODUKTE ODER DIENSTLEISTUNGEN, DIE DEM BENUTZER DURCH PRECORDIOR BEREITGESTELLT WERDEN. PRECORDIOR GEWÄHRLEISTET NICHT, DASS (i) ALLE FEHLER KORRIGIERT WERDEN KÖNNEN ODER DASS DER ZUGRIFF AUF ODER BETRIEB DER PRODUKTE UNUNTERBROCHEN, SICHER ODER FEHLERFREI IST UND (ii) DIE INFORMATIONEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE ERGEBNISSE, DIE IN DER ANWENDUNG VERFÜGBAR SIND ODER VON DIESER ÜBERTRAGEN WERDEN, WAHRHEITSGEMÄSS, VOLLSTÄNDIG ODER KORREKT SIND. SIE ERKENNEN INSBESONDERE AN UND STIMMEN ZU, DASS PRECORDIOR NICHT FÜR ENTSCHEIDUNGEN BEZÜGLICH DER GESUNDHEIT ODER ÄHNLICHER ENTSCHEIDUNGEN, DIE SIE ODER IHR ARZT AUFGRUND DER VON ODER IN DER ANWENDUNG ÜBERTRAGENEN ODER ANGEZEIGTEN ERGEBNISSE GETROFFEN HABEN, HAFTET, UNGEACHTET DESSEN, OB DIESE DATEN KORREKT ODER INKORREKT SIND. SIE ERKENNEN AN UND ERKLÄREN SICH EINVERSTANDEN, DASS AUSSCHLIESSLICH IHR ARZT UND NICHT PRECORDIOR FÜR DIE INTERPRETATION DER ERGEBNISSE ODER ANDERER GESUNDHEITSINFORMATIONEN IN BEZUG AUF SIE VERANTWORTLICH IST. SIE ERKENNEN AUSDRÜCKLICH AN UND STIMMEN ZU, DASS IHRE NUTZUNG DER PRODUKTE UND DER ERGEBNISSE AUF EIGENES RISIKO ERFOLGT. SIE ERKENNEN AN UND ERKLÄREN SICH EINVERSTANDEN, DASS DIE ÜBERMITTLUNG VON INFORMATIONEN UND DAS SPEICHERN VON INFORMATIONEN IM INTERNET MIT RISIKEN VERBUNDEN SIND UND DASS PRECORDIOR FÜR VERLUSTE IHRER DATEN, EINSCHLIESSLICH, ABER NICHT BESCHRÄNKT AUF DIE ERGEBNISSE, NICHT VERANTWORTLICH IST.

12.2 Vom Benutzer. Sie erklären und garantieren gegenüber Precordior, dass Sie (a) befugt sind, diese verbindliche Vereinbarung persönlich abzuschließen, und dass (b) Benutzerinhalte, die von Ihnen für die Nutzung der Anwendung bereitgestellt werden, korrekt und wahrheitsgemäß sind und (i) keine geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzen; (ii) keine Handelsgeheimnisse widerrechtlich verwenden; (iii) nicht irreführend, diffamierend, obszön, pornografisch oder rechtswidrig sind; (iv) keine Viren, Würmer oder andere schädliche Computerprogrammiercodes enthalten, die das System oder die Daten von Precordior beschädigen sollen; oder (v) die Rechte Dritter nicht anderweitig verletzen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass jede Verwendung der Anwendung oder Dokumentation, die gegen die Zusicherungen und Gewährleistungen des Benutzers in diesem Artikel verstößt, eine unbefugte und unzulässige Verwendung der Anwendung und/oder Dokumentation darstellt.

13. Schadloshaltung

13.1 Von Precordior. Precordior hat Sie wie hier angegeben gegen alle begründeten und gut belegten Ansprüche von Dritten zu verteidigen und schadlos zu halten, soweit diese Ansprüche auf eine Verletzung der geistigen Eigentumsrechte eines solchen Dritten durch die Anwendung und/oder Dokumentation beruhen. Dabei sind Ansprüche ausgeschlossen, die sich aus Folgendem ergeben: (i) Ihre unbefugte Nutzung der Produkte; (ii) die Änderung der Produkte durch Sie oder einen Dritten; (iii) Ihr Versäumnis, die neueste Version der Anwendung und/oder der Dokumentation zu verwenden, die Ihnen zur Verfügung gestellt wurde, oder wenn Sie Korrekturen oder Updates dieser Anwendung und/oder Dokumentation nicht installieren, die von Precordior herausgegeben wurden, wenn Precordior angegeben hat, dass ein solches Update oder eine solche Korrektur erforderlich war, um eine potenzielle Rechtsverletzung zu verhindern; oder (iv) Ihre Verwendung der Anwendung und/oder Dokumentation in Kombination mit anderen Produkten oder Dienstleistungen, die keine Precordior-Produkte oder -Dienstleistungen sind.

Diese Schadloshaltungsverpflichtung unterliegt folgenden Bedingungen: (i) Precordior wird unverzüglich schriftlich über einen solchen Anspruch informiert; (ii) Precordior erhält die alleinige Kontrolle über die Verteidigung und Abwicklung eines solchen Anspruchs; (iii) auf Verlangen von Precordior kooperiert der Benutzer auf Kosten von Precordior in vollem Umfang mit Precordior zur Verteidigung und Abwicklung eines solchen Anspruchs; und (iv) der Benutzer macht kein Eingeständnis hinsichtlich der Haftung von Precordior in Bezug auf einen solchen Anspruch, und der Benutzer wird ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Precordior auch keiner Abwicklung eines solchen Anspruchs zustimmen. Unter der Voraussetzung, dass diese Bedingungen erfüllt sind, hält Precordior den Benutzer für jeglichen Schadensersatz und jegliche Kosten schadlos, die dem Benutzer infolge eines solchen Anspruchs entstehen und von einem zuständigen Gericht der letzten Instanz ausgesprochen oder gemäß einer Vergleichsvereinbarung nach Zustimmung durch Precordior vereinbart werden.

Für den Fall, dass die Anwendung und/oder Dokumentation nach vernünftigem Ermessen von Precordior Gegenstand eines Anspruchs eines Dritten wegen einer Verletzung (gemäß Klausel 13.1) wird oder wahrscheinlich wird, hat Precordior das Recht, auf eigene Kosten und nach eigenem Ermessen: (i) die (oder den (mutmaßlich) verletzenden Teil der) Anwendung und/oder Dokumentation so zu ändern, dass sie keine Rechte verletzt und gleichzeitig die entsprechende Funktionalität beibehält; (ii) dem Benutzer eine Lizenz zur weiteren Verwendung der Anwendung und/oder Dokumentation gemäß dieser Vereinbarung zur Verfügung zu stellen; oder (iii) die Vereinbarung zu kündigen und dem Benutzer die Gebühren anteilig für diesen Teil der Anwendung zu zahlen, der Gegenstand einer solchen Verletzung ist.

Das Vorstehende stellt die gesamte Haftung und Verpflichtung von Precordior und das einzige Rechtsmittel des Benutzers in Bezug auf jegliche Verletzung oder angebliche Verletzung geistiger Eigentumsrechte dar, die durch die Anwendung und/oder Dokumentation oder einen Teil davon verursacht werden.

13.2 Vom Benutzer. Sie erklären sich hiermit einverstanden, Precordior und seine derzeitigen und zukünftigen verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Bevollmächtigte und Vertreter für alle Forderungen, Ansprüche, Verfahren, Klagen, Verluste, Haftungen oder Schäden jeglicher Art schadlos zu halten, einschließlich angemessener Anwaltskosten, sei es aufgrund unerlaubter Handlung oder eines Vertrags, die Precordior oder den Genannten aufgrund oder im Rahmen eines solchen Anspruchs entstehen, der von Dritten geltend gemacht wird in Bezug auf (i) Verletzungen oder Verstöße gegen die Bestimmungen dieser Vereinbarung oder andere Anweisungen oder Vorgaben, die von Precordior ausgestellt werden; (ii) Nutzerinhalte, die gegen geistige Eigentumsrechte eines Dritten verstoßen; und (iii) Betrug, vorsätzliches Fehlverhalten oder grobe Fahrlässigkeit, die von Ihnen begangen wurde, unabhängig davon, ob dieser Anspruch gerechtfertigt war oder nicht.

 14. Laufzeit und Kündigung

14.1 Precordior gewährt Ihnen eine Lizenz für die Anwendung und/oder Dokumentation für die Laufzeit der Vereinbarung, es sei denn, die Vereinbarung wird in Übereinstimmung mit den Artikeln 14.2 oder 14.3 gekündigt. Der Benutzer ist berechtigt, während der Laufzeit der Vereinbarung alle wichtigen und kleineren Updates und Upgrades für die Anwendung und/oder Dokumentation zu erhalten.

14.2 Kündigung aufgrund von Verstößen. Precordior kann mit sofortiger Wirkung diese Vereinbarung und Ihr Recht auf Zugriff und Nutzung der Anwendung kündigen, (i) wenn Precordior der Ansicht ist oder begründete Vermutung hat, dass Sie gegen diese Vereinbarung verstoßen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine Verletzung der geistigen Eigentumsrechte von Precordior) oder gegen andere Vorgaben oder Richtlinien (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Datenschutzerklärung), die von Precordior herausgegeben werden; oder (ii) wenn der Benutzer wegen Zahlungsverzug von mehr als 60 (sechzig) Tagen gesperrt bleibt.

14.3 Auswirkungen der Kündigung. Bei Kündigung dieser Vereinbarung aus beliebigem Grund gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung gilt zum Zeitpunkt der wirksamen Kündigung: (i) dass Sie nicht mehr dazu berechtigt sind, auf die Anwendung zuzugreifen oder sie zu verwenden oder die über die Anwendung angebotenen Funktionen oder Ergebnisse anderweitig zu nutzen; (ii) dass Precordior Daten in der Anwendung, die mit Ihrem Konto verknüpft sind, ein Jahr nach Beendigung der Vereinbarung löschen kann, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Benutzerinhalte oder die Ergebnisse; und (iii) dass alle Rechte und Pflichten von Precordior oder des Benutzers im Rahmen dieser Vereinbarung erlöschen, mit Ausnahme der Rechte und Pflichten gemäß den Abschnitten, die speziell in Artikel 15.7 festgelegt wurden.

15. Verschiedenes

15.1 Höhere Gewalt. Precordior ist nicht haftbar für die Nichterfüllung oder einen Verzug bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen in Bezug auf die Anwendung, wenn ein solcher Verzug oder eine solche Nichterfüllung auf Ursachen zurückzuführen sind, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Naturgewalten, Krieg, Streiks oder Arbeitskämpfe, Embargos, Regierungsanordnungen, Telekommunikations-, Netzwerk-, Computer-, Server- oder Internetausfallzeiten, unbefugten Zugriff auf die Informationstechnologiesysteme von Precordior durch Dritte oder andere Ursachen, die außerhalb der angemessenen Kontrolle von Precordior liegen (das „Ereignis höherer Gewalt“). Wir informieren Sie über die Art eines solchen Ereignisses höherer Gewalt und die Auswirkungen auf unsere Fähigkeit, unsere Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung zu erfüllen, und darüber, wie wir die Auswirkungen eines solchen Ereignisses höherer Gewalt mindern möchten.

15.2 Gesamte Vereinbarung. Diese Vereinbarung (einschließlich der Datenschutzerklärung) stellt die gesamte Vereinbarung und Übereinkunft zwischen Ihnen und Precordior in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzt alle vorherigen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen, Zusicherungen oder Übereinkünfte zwischen den Parteien in Bezug auf den Vertragsgegenstand. Keine Erklärungen, Zusagen, Gewährleistungen, Zusicherungen oder Absprachen jeglicher Art, die nicht ausdrücklich in dieser Vereinbarung festgelegt sind, haben Auswirkungen auf die ausdrücklichen Bedingungen und Bestimmungen dieser Vereinbarung oder werden dazu verwendet, diese zu interpretieren, zu ändern oder einzuschränken.

15.3 Salvatorische Klausel. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung aus irgendeinem Grund für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, bleiben die anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung durchsetzbar, und die ungültige oder nicht durchsetzbare Bestimmung wird als geändert betrachtet, sodass sie im gesetzlich maximal zulässigen Umfang gültig und durchsetzbar ist.

15.4 Verzicht. Ein Versäumnis, eine Bestimmung der Vereinbarung durchzusetzen, stellt keinen Verzicht darauf oder auf eine andere Bestimmung dar.

15.5 Abtretung. Sie dürfen diese Vereinbarung oder irgendwelche Rechte oder Pflichten nicht an Dritte abtreten oder übertragen. Precordior ist berechtigt, (i) seine Verpflichtungen oder Rechte (oder Teile davon) gemäß der Vereinbarung an eines ihrer verbundenen Unternehmen zu übertragen oder abzutreten und (ii) die Leistungserfüllung oder die Unterstützung für die Erfüllung dieser Vereinbarung an ihre verbundenen Unternehmen, einzelne Auftragnehmer und externe Dienstleister ohne vorherige Benachrichtigung an den Benutzer im Rahmen eines Unterauftrags zu vergeben.

15.6 Mitteilungen. Alle Mitteilungen von Precordior, die für Sie bestimmt sind, gelten als zugestellt und wirksam, wenn sie an die von Ihnen in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden. Wenn Sie diese E-Mail-Adresse ändern, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse in Ihrer Precordior-Anwendung aktualisieren.

15.7 Fortbestand. Die Artikel 7, 11, 12, 14, 15.8 gelten auch nach Beendigung oder Ablauf dieser Vereinbarung.

15.8 Anwendbares Recht und Gerichtsstand. Unbeschadet der gesetzlichen Bestimmungen unterliegt diese Vereinbarung ausschließlich den Gesetzen Finnlands und wird nach diesen ausgelegt, ohne dass seine kollisionsrechtlichen Grundsätze oder Regeln zur Anwendung kommen. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung unterliegen der alleinigen Zuständigkeit der Gerichte und Gerichtshöfe Finnlands.

Dieses Dokument wurde am aktualisiert.